Ostereier färben

Minis Ostereierfärben

 

Ostern stand auch bei den Minis letztes Wochenende voll im Zentrum. Gemeinsam färbten wir im Wald Ostereier mit den unterschiedlichsten Methoden und bastelten unsere eigenen Waldosternestli. Die Suche nach dem Osterhasen verlief leider erfolglos – nichtsdestotrotz hat er uns aber auch dieses Jahr nicht vergessen: Auf Bäumen und unter der Erde liess er uns einige seiner Schoggidoubles zurück. Mit 150 gefärbten Eiern durften wir nach einem spannenden Nachmittag wieder zurückkehren und den Apéro für den Osternachtsgottesdienst vorbereiten.

Fotos folgen am Sonntag