Abschlussessen

Am 14. Dezember haben die Minis Künten gemeinsam den Jahresabschluss gefeiert. Gestartet wurde dabei mit der Adventsfenstereröffnung auf dem Kirchenplatz. Bei feinem Gebäck und heissem Punsch konnten die selbstgebastelten Figuren der Kinder im Kerzenlicht bestaunt werden.

Da die Kinder und Jugendlichen während dem ganzen Jahr einen tollen Dienst als Ministranten leisteten, wollte das Leitungsteam etwas zurückgeben. Dafür wurde ein Galadinner ausgetragen, bei welchem das Leitungsteam als Küchenhilfen, Service-Personal und Köche anwesend war und die Gäste bediente. So konnte ein leckeres 4-Gänge-Menu aufgetischt werden.
Anschliessend wurde eine Bilder-Präsentation gezeigt, bei welcher man sich gemeinsam an die lustigen und abwechslungsreichen Anlässe im Jahr 2019 zurückerinnern konnte.

Wir bedanken uns bei allen Minis für die tolle Arbeit und freuen uns auf ein neues Jahr mit weiteren coolen Treffen mit euch!
Ebenfalls möchten wir es nicht unterlassen noch einmal Andrea Leuenberger, Käthi Stadler, Josef Bürge und Christoph Cohen für die grossartige Unterstützung danken.

Ankündigung

2020: Im neuen Jahr steht eine tolle Veränderung für die Minis Künten an. Ein Grossteil der Anlässe
werden für alle Kinder von der 3. bis 6. Klasse aus Künten öffentlich sein. Ebenfalls werden diese
Anlässe von nun an immer mit den Minis Stetten zusammen durchgeführt. So können die
Leitungsteams gegenseitig voneinander profitieren und die grössere Kinderanzahl eröffnet uns viele
neue Möglichkeiten um tolle Anlässe zu organisieren. Das Jahresprogramm und genauere
Informationen zur Neuerung sind ab Neujahr auf www.minis-kuenten.ch zu finden.