Sternsingen

Am 3. und 4. Januar zogen auch dieses Jahr wieder die Sternsinger durch Künten. Organisiert wurde das Sternsingen dieses Jahr von den Minis Künten. Mit drei Gruppen verteilt über die zwei Tage, verkleidet als Chaspar, Melchior und Balthasar, haben wir den Neujahrssegen weitergetragen. Unter dem Motto Kinder helfen Kindern sammelten die Sternsinger Geld für Flüchtlingskinder im Libanon. Dabei kamen rund 1’600.- Franken zusammen.  

Als Dankeschön für den Einsatz der Sternsinger genossen wir am Samstagabend ein feines Znacht und powerten uns bei lustigen Spielen aus. Bei einem Sonder-UNO und einer lustigen Stafette, inklusive Mohrenkopfessen, konnten die Gruppen sich duellieren. Wir danken den Sternsinger für ihren Einsatz und freuen uns darauf nächstes Jahr wieder das Sternsingen durchzuführen. 

Vorbereitung Sternsingen & Advendsfenster basteln

Zum ersten Mal organisiert das Leitungsteam der Minis Künten das Sternsingen. Wir dürfen diese Aufgabe mit Freude von Andrea Leuenberger und Käthi Stadler übernehmen, welche dies schon seit mehreren Jahren immer wieder durchgeführt haben. Im Januar 2020 werden wir gemeinsam Geld für die Bildung der Flüchtlingskinder von Syrien in Libanon sammeln.
Der Grossteil der Spenden wir für  Unterricht eingesetzt, in welchem das Zusammenleben in Frieden zwischen Menschen mit verschiedenen Religionen und Kulturen gelehrt wird.

 

Das Sternsingen sollte geübt werden. Daher luden wir alle Kinder aus der 3. bis 7. Klasse von Künten ein, um mit uns den «Adventsfensterbasteln-Anlass» zu verbringen. Am letzten Samstagnachmittag (10.11.19) durften wir unteranderem mit sieben Kindern, die nicht bei den Minis sind, das Adventsfenster basteln und die Einführung ins Sternsingen durchführen. Um uns kennenzulernen und kreativ zu werden, spielten wir zuerst draussen an der Sonne verschiedene, lustige Kennenlernspiele. Nachdem wir uns ausgepowert hatten, konnten wir uns ans Basteln wagen. Es ist eindrücklich, wie schnell tolle Kunstwerke aus einem einfachen Baumstamm entstehen können. Rentiere, Elfen, Samichläuse, Schmutzli, Engel und vieles mehr zauberten die Kinder selbstständig aus diversen Bastelmaterialien.

Unser Adventsfenster wird am 14.12.2019 um 17:30 Uhr auf dem Kirchenplatz erleuchten. Selbstgebastelte Lichter der Kinder werden das Adventsfenster noch schöner erscheinen lassen. Ihr seid alle herzlich zum Apéro eingeladen.